Eilmeldung

Eilmeldung

Streik bei Londoner U-Bahn-Personal

Sie lesen gerade:

Streik bei Londoner U-Bahn-Personal

Schriftgrösse Aa Aa

In London streikt seit gestern das Personal der U-Bahn. Der Protest richtet sich gegen die Streichung von 800 Arbeitsplätzen. Nach Auffassung der Gewerkschaften gefährdet das die Sicherheit in der U-Bahn. In erster Linie ist das Personal an den Ticketschaltern von der Sparmaßnahme betroffen.

Londons Bürgermeister Boris Johnson sagte, die Gewerkschaften wollten offenbar politisch punkten und die neue Koalitionsregierung diskreditieren. Sie benutzten die Londoner, um dieses Ziel zu erreichen. Weitere eintägige Streiks soll es in London im Oktober und November geben.

Nach Angaben der Gewerkschaften sind die vorgesehenen Stellenstreichungen nur die Spitze des Eisbergs. Die Regierung plane Einsparungen in Höhe von 25 Prozent im öffentlichen Dienst, um das Rekord-Haushaltsdefizit zu bekämpfen.