Eilmeldung

Eilmeldung

"Vallanzasca" und "Passione" auf der Mostra in Venedig

Sie lesen gerade:

"Vallanzasca" und "Passione" auf der Mostra in Venedig

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer Gangster-Legende befasst sich das italienische Drama “Vallanzasca – Gli angeli del male”. Renato Vallanzasca war in den 70er Jahren eine mächtige Figur in der Mailänder Unterwelt. Wegen zahlreicher Überfälle, Entführungen und Ermordungen war er jahrelang auf der Flucht und wurde zu einer vierfachen, lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt. Der Film von Michele Placido läuft auf der Mostra außer Konkurrenz. Sein genaues Porträt schwankt zwischen Abscheu und Faszination.

Eine Hommage an die Stadt Neapel und ihre Lieder ist die Dokumentation “Passione” von John Turturro. Der US-Schauspieler und Regisseur italienischer Abstammung erinnerte sich an die Musik seiner Kindheit und beschloss, dem musikalischen Reichtum Neapels ein Denkmal zu setzen.