Eilmeldung

Eilmeldung

Ramadan in Istanbul

Sie lesen gerade:

Ramadan in Istanbul

Schriftgrösse Aa Aa

Seit Jahrhunderten ist Istanbul Schmelztiegel verschiedener Zivilisationen und Kulturen. Vieles hat sich verändert in der Stadt am Bosporus, der Ramadan ist bis heute eine wichtige Tradition.
Der Fastenmonat begann diesmal schon im August. Anlass genug für einen ereignisreichen Festivalsommer mit über 500 Veranstaltungen, Konzerten und langen Museumsnächten in der ganzen Stadt. Die Metropole am Goldenen Horn ist derzeit europäische Kulturhauptstadt und deswegen mit einer ganzen Reihe von Ausstellungen und Veranstaltungen gesegnet.
Während des Ramadans verwandelt sich die Stadt bei Sonnenuntergang, wenn die Gläubigen das Fasten unterbrechen, in ein großes Open-Air-Festival. Umsonst und draußen. Mit bunten Jahrmärkte, Musik und Essensständen .