Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich wegen Roma-Ausweisungen abgemahnt

Sie lesen gerade:

Frankreich wegen Roma-Ausweisungen abgemahnt

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich soll nach dem Willen des Europaparlaments “unverzüglich” die Ausweisung von Roma nach Rumänien und Bulgarien stoppen.

Diese Massenausweisungen verstießen gegen die EU-Verträge und gegen die Europäische Menschenrechtskonvention, hieß es in einer Entschließung, die das Parlament heute in Straßburg mit deutlicher Mehrheit verabschiedete.

Die Parlamentarier forderten von den Mitgliedsländern und der EU-Kommission eine umfassende Strategie zur Integration der Roma, die in ihren sogenannten Heimatländern ebenso wie in den Aufnahmeländern zu den Ärmsten der Armen gehörten.

Frankreich spricht nicht von Ausweisungen, sondern von freiwilliger Rückführung. Seit Juli wurden mehr als 1000 EU-Bürger – Angehörige der Roma-Minderheit – von Frankreich nach Rumänien und Bulgarien geflogen.