Eilmeldung

Eilmeldung

Einwohner San Fransiscos befürchteten Flugzeugkatastrophe

Sie lesen gerade:

Einwohner San Fransiscos befürchteten Flugzeugkatastrophe

Schriftgrösse Aa Aa

Da der Feuerball ganz in der Nähe des Flughafens von San Fransisco zu sehen war, befürchteten viele Augenzeugen eine Flugzeugkatastrophe. “Das Geräusch ähnelte dem eines startenden Jets, doch es nahm kein Ende, was völlig unsinnig war”, erzählt ein Mann. “Wäre ein Flugzeug abgestürzt, hätten die Triebwerke nicht ein solches Geräusch von sich gegeben. Ich ging hinaus, überquerte die Straße und konnte die Flammen über diesen Gebäuden sehen.

Zehn Minuten lang oder länger, ich denke, es dauerte viel länger, war ein Zischen zu hören, als würde das Feuer genährt.” Ein anderer Augenzeuge erklärt, warum es Probleme beim Löschen des Flammeninfernos gab: “Die Wasserleitung wurde beschädigt. Es gab kein Wasser. Darum wird jetzt Wasser an Ort und Stelle gebracht.

Man wartete auf Wasser, bevor sämtliche Mannschaften zum Einsatz kamen, mindestens eine halbe Stunde lang gab es kein Wasser.” Ein dritter Augenzeuge, der von dem Schaden möglichwerweise betroffen ist, berichtet: “Ich sah, wie riesige Flammen in den Himmel schossen. Ich ging, so weit ich konnte. Die Antwort auf die Frage, ob mein Haus abgebrannt ist oder nicht, ist reine Spekulation. Niemand kann mir jetzt irgendeine Auskunft geben.”