Eilmeldung

Eilmeldung

Berlusconi empfiehlt Heirat mit reichem Partner

Sie lesen gerade:

Berlusconi empfiehlt Heirat mit reichem Partner

Schriftgrösse Aa Aa

Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi, im In- und Ausland für seine rhetorischen Fehlgriffe bekannt, ist wieder einmal ins Fettnäpchen getreten. Dabei machte er es sich einfach und zitierte sich selbst. Vor jungen Anhängern seiner Partei Volk der Freiheit sagte Berlusconi auf die Frage nach dem Problem der Jugendarbeitslosigkeit, ein “sehr hübsches Mädchen” habe ihn schon im Wahlkampf gefragt, was sie tun solle, und er habe ihr geraten, einen reichen Mann zu heiraten. Belusconi freute sich sichtlich über seinen eigenen Scherz, das Publikum lachte mit ihm, und er fügte hinzu, sein Rat sei gar nicht so weit weg von der Wirklichkeit.

Berlusconi ist einer der reichsten Männer Italiens, ihm gehören insbesondere die drei größten privaten Fernsehsender des Landes.

Auf internationalem Parkett erregte Berlusconi jüngst Aufsehen, als er sich mit Diktator Benito Mussolini verglich. Als er den Namen aussprach, reagierte der ebenfalls anwesende israelische Ministerpräsident Benjamin Neatanjahu mit entgeisterter Mine. Einen von Israels Erzfeinden, den libyschen Machthaber Muammar al Gaddhafi, nennt Berlusconi seinen Freund. Beim Gipfel der Arabischen Liga im März begrüßte er mit einem Handkuss.