Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Unruhen in Dagestan

Sie lesen gerade:

Tote bei Unruhen in Dagestan

Schriftgrösse Aa Aa

In der russischen Unruherepublik Dagestan im Nordkaukasus sind seit dem Wochenende mindestens elf Menschen ums Leben gekommen.

Ein ranghoher Polizist wurde in seinem Auto auf dem Weg zur Arbeit in die Hauptstadt Machatschkala erschossen. Zudem wurden bei einer Durchsuchung sieben Aufständische getötet. Sie hatten sich in einem Haus in Machatschkala versteckt.

In den russischen Republiken Dagestan, Inguschetien und Tschetschenien kommt es seit Jahren immer wieder zu Anschlägen von muslimischen Extremisten.

Menschenrechtsorganisationen zufolge führen Hunger, Korruption und Machtmissbrauch dazu, dass die aufständischen Kräfte immer mehr Zulauf erhalten. Ziel der Extremisten ist es, im Nordkaukasus einen islamischen Staat zu errichten.