Eilmeldung

Eilmeldung

Immobilienpreise in England weiter gesunken

Sie lesen gerade:

Immobilienpreise in England weiter gesunken

Schriftgrösse Aa Aa

Die Immobilienpreise in England und Wales sind den zweiten Monat in Folge gesunken und haben den tiefsten Stand seit Mai vergangenen Jahres erreicht. Im August gingen die Preise um 32 Prozent zurück, im Juli waren es nur acht Prozent gewesen. Analysten hatten für August mit einem Preisverfall von elf Prozent gerechnet. Im Ergebnis könnte der Verkauf erneut anziehen.