Eilmeldung

Eilmeldung

Bruchlandung für Boeing vor der WTO

Sie lesen gerade:

Bruchlandung für Boeing vor der WTO

Schriftgrösse Aa Aa

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat die staatlichen Zuschüsse für den amerikanischen Airbus-Konkurrenten Boeing verurteilt und damit einer Klage der EU stattgegeben. Das gab die französische Regierung bekannt. Die EU zeigte sich zufrieden. Die Analyse der WTO sei sehr gründlich, sagte EU-Handelskommissar Karel De Gucht, er sei davon überzeugt, dass die USA und die EU-Kommission die Frage von Subventionen für Flugzeugbauer über Verhandlungen lösen sollten, der Bericht der WTO mache das deutlich, Verhandlungen seien eben der einzig gangbare Weg. Boeing äusserte sich zurückhaltend zum Bericht der WTO, man werde ihn erst mal prüfen, so ein Sprecher. Seit Jahren werfen sich EU und die USA gegenseitig unfaire Subventionierungen der Flugzeugbauer vor. Airbus hofft nun auf ein Ende des Streits auf dem Verhandlungsweg.