Eilmeldung

Eilmeldung

Israelische Soldaten töten Hamas-Führer

Sie lesen gerade:

Israelische Soldaten töten Hamas-Führer

Schriftgrösse Aa Aa

Israelische Soldaten haben bei einer Razzia im Westjordanland einen Hamas-Führer getötet. Die israelischen Streikräfte teilten mit, dass sie Ijad Salamia in seinem Haus in Tulkarem festnehmen wollten. Als er Aufforderungen, stehen zu bleiben, ignoriert habe, hätten die Soldaten auf ihn geschossen. Der Bruder des Getöten bestreitet diese Version der Geschichte.

Israel ist in jüngster Zeit verstärkt gegen die Hamas vorgegangen.

Der tödliche Zwischenfall überschattet die gerade erst aufgenommenen Friedensgespräche zwischen Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu.

Aus Anlass von Jom Kippur hat Israel das Westjordanland für die nächsten 48 Stunden abgeriegelt. Der Versöhnungstag ist der höchste Feiertag im Judentum.