Eilmeldung

Eilmeldung

Papst verurteilt Missbrauch von Kindern

Sie lesen gerade:

Papst verurteilt Missbrauch von Kindern

Schriftgrösse Aa Aa

Papst Benedikt XVI. hat sich bei seinem Besuch in Großbritannien beschämt über den Missbrauch von Kindern durch Priester gezeigt.

Bei einer Messe in der Londoner Westminster Kathedrale fand das Oberhaupt der katholische Kirche vor den rund 2000 versammelten Menschen klare Worte:
“Ich denke an das ungeheure Leiden, das durch den Missbrauch von Kindern verursacht wurde, besonders, wenn es in der Kirche und durch ihre Diener geschah. Ich spreche den unschuldigen Opfern, dieser unbeschreiblichen Verbrechen, mein tiefes Bedauern aus.”

Benedikt XVI. hatte schon zum Auftakt seines Besuchs Fehler der Kirchenführung im Umgang mit den Missbrauchsfällen eingeräumt. Diese sei “nicht wachsam genug” gewesen.

Vor der Kathedrale hatten sich tausende Gläubige versammelt, um einen Blick auf den Pontifex zu
erhaschen.

Benedikt XVI. traf sich vor der Messe mit Vizepremier Nick Clegg und Premierminister David Cameron. Am Sonntag wird der Papst in Birmingham erwartet.