Eilmeldung

Eilmeldung

Wanderarbeiter zur Weinlese nach Frankreich

Sie lesen gerade:

Wanderarbeiter zur Weinlese nach Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich ist die Weinlese im Gange, und wie in jedem Jahr machen sich auch Wanderarbeiter ans Werk. Sie kommen vor allem aus dem Nachbarland Spanien. Schätzungweise 14.000 Spanier haben sich in diesem Jahr auf den Weg über die Pyrenäen gemacht, um für ungefähr 65 Euro pro Tag die Trauben zu ernten. Viele äußern sich unzufrieden mit dem Ertrag. Ein Mann sagte:
“Das Baugewerbe ist in der Krise, da haben wir uns auf die Landwirtschaft gestürzt, aber die ist auch krank. Der Lohn wird nicht gezahlt, wie es sich gehört. Das ist es nicht wert.” Ein anderer sagte nur: “24 oder 25 Tage für 63 oder 65 Euro pro Tag?”
Doch wegen der Arbeitslosigkeit in Spanien und auch in Portugal und Osteuropa fällt es den Winzern nicht schwer, Arbeitskräfte zu finden.