Eilmeldung

Eilmeldung

Chile: Nationalfeiertag unter Tage

Sie lesen gerade:

Chile: Nationalfeiertag unter Tage

Schriftgrösse Aa Aa

Die Nationalhymne, siebenhundert Meter unter Tage: Chile feiert zweihundert Jahre Unabhängigkeit, und die verschütteten Bergleute hier unten feiern mit.

Grund zum Feiern haben sie erst recht, seit am Freitag der erste Bohrer bei ihnen angekommen ist. Dieses Bohrloch muss nun in den nächsten Wochen erweitert werden: Dann könnten die Bergleute endlich wieder an das Tageslicht zurückkehren – anderthalb Monate sind sie nun schon eingeschlossen.

Dort oben wird das große Jubiläum der Unabhängigkeit ebenfalls gebührend begangen – immer aber mit dem Gedanken an die Männer tief unten in der Erde. Auch der Staatspräsident versichert ihnen seine Sympathie und sagt, viel lieber hätte er sie hier in der Moneda, dem Präsidentenpalast.

Heute wird der Präsident auch noch zu der Grube reisen; über die Telefonverbindung dort will er mit den Bergleuten sprechen.