Eilmeldung

Eilmeldung

Ahmadinedschad warnt Washington vor einem "grenzenlosen Krieg"

Sie lesen gerade:

Ahmadinedschad warnt Washington vor einem "grenzenlosen Krieg"

Schriftgrösse Aa Aa

Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinedschad hat die USA vor einem Krieg mit seinem Land gewarnt. Sollte Washington einen solchen vom Zaun brechen, wäre dieser ohne Grenzen, sagte Ahmadinedschad bei einem Treffen mit Vertretern amerikanischer Medien in New York. Auf dem Armutsgipfel der Vereinten Nationen verzichtete er offenbar auf die üblichen Angriffe gegen die USA, Israel und die westliche Welt. Ahmadinedschads Rede wurde allerdings nicht aus dem Persischen in die UN-Sprachen übersetzt. Stattdessen wurde ein vorbereitetes Manuskript auf Englisch verlesen. Die UN sprachen später von technischen Problemen. Inzwischen wird das iranische Militär mit einer neuen Generation von Mittelstrecken-Raketen ausgestattet. Die Rakete kann schneller gestartet werden als ihr Vorgängermodell und ist treffsicherer. Ende August wurde sie erfolgreich getestet.