Eilmeldung

Eilmeldung

Griechenland: Lkw-Fahrer protestieren gegen Lizenz-Gesetz

Sie lesen gerade:

Griechenland: Lkw-Fahrer protestieren gegen Lizenz-Gesetz

Schriftgrösse Aa Aa

Griechische Transportunternehmer haben in Athen erneut gegen die Liberalisierung ihrer Branche protestiert. Rund 200 Lastwagenfahrer warfen Tomaten, Stöcke, Plastikflaschen und Steine, um in das Parlament einzudringen. Die Polizei setzte daraufhin Tränengas ein.

Im Parlament hat das zukünftige Gesetz unterdessen die erste Hürde passiert. Es sieht vor, dass künftig jeder Inhaber eines Lkw-Führerscheins eine Transport-Lizenz bekommen wird.

Die Lkw-Fahrer sehen darin eine Enteignung, weil der Wert ihrer Lizenzen deutlich fallen würde.

Deshalb haben die Fahrer auch nach der Abstimmung die Autobahnen um Athen herum blockiert.

Im Verlauf des Tages soll die endgültige Abstimmung stattfinden. Da die regierenden Sozialisten über eine komfortable Mehrheit verfügen, ist die Annahme des Gesetzes so gut wie sicher.