Eilmeldung

Eilmeldung

Zusammenstöße zwischen Palästinensern und Polizei

Sie lesen gerade:

Zusammenstöße zwischen Palästinensern und Polizei

Schriftgrösse Aa Aa

Im arabischen Ostteil Jerusalems ist es zu Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Polizisten gekommen. Zuvor hatte ein israelischer Wachmann einen Palästinenser getötet.

Die Berichte über den Tathergang gehen weit auseinander. Nach Polizeiangaben hatten Palästinenser den Wachmann mit Steinen beworfen; er habe daraufhin Schüsse abgefeuert.

Nach palästinensischen Angaben hatte der Wachmann eine Gruppe von Männern auf dem Weg zur Moschee mit “abfälligen Worten” provoziert und im nachfolgenden Streit sofort geschossen.

Nach den Todesschüssen kam es im Stadtteil Silwan (südlich der historischen Altstadt Jerusalems) zu Zusammenstößen. Die Lage ist dort seit langem angespannt. Nach palästinensischen Angaben leben in Silwan 300 israelische Siedler unter 55 000 Palästinensern.