Eilmeldung

Eilmeldung

China dementiert Exportstopp nach Japan

Sie lesen gerade:

China dementiert Exportstopp nach Japan

Schriftgrösse Aa Aa

Unklarheiten im diplomatischen Streit zwischen China und Japan: Laut der New York Times soll China die Exporte von Seltenerdmetallen nach Japan gestoppt haben. Solche Metalle werden etwa für Hybridautos benötigt. Das chinesische Handelsministerium dementierte jedoch den Bericht, es gebe keinen Exportstopp, hieß es. Chinas Regierungschef Wen Jiabao erklärte wiederum, man habe mehrmals versucht, ernsthaft mit Japan zu verhandeln, aber die japanische Seite habe sich uneinsichtig gezeigt. In einer solchen Situation habe China keine andere Wahl, als gewisse Maßnahmen zu ergreifen.

Hintergrund der diplomatischen Spannungen ist ein Zwischenfall vom 7. September: Die japanische Küstenwache hatte nahe einer Inselkette, die Japan und China für sich beanspruchen, ein chinesisches Fischerboot gestoppt. Die Mannschaft konnte inzwischen nach China zurückkehren, nur der Kapitän befindet sich noch in Haft. China brach daraufhin einige bilaterale Kontakte zu Japan ab.