Eilmeldung

Eilmeldung

Sojus-Rückkehr verschoben

Sie lesen gerade:

Sojus-Rückkehr verschoben

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen technischer Probleme ist die Rückkehr einer
Sojus-Kapsel von der Internationalen Raumstation ISS zur Erde auf Samstag verschoben worden. Das entschied eine Kommission im Flugleitzentrum nahe Moskau, berichtet die Agentur Interfax. Die zwei russischen Kosmonauten und eine US-Astronautin seien zurück aus dem Raumgleiter
in die Station beordert worden.

Es ist das erste Mal in der Geschichte der Internationalen Raumstation, dass eine russische Sojus-Kapsel nicht planmäßig von der ISS ablegen konnte. Ein etwa zwei Zentimeter langes Objekt unter dem Gehäuse der Automatik -möglicherweise ein Zahnrad -verhinderte offenbar, dass die Automatik das Abdocken gestattete. Eigentlich hatte die Sojus um 3.35 Uhr MESZ in der Nacht zum Freitag abkoppeln sollen.