Eilmeldung

Eilmeldung

Sojus-Kapsel gelandet

Sie lesen gerade:

Sojus-Kapsel gelandet

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem Tag Verspätung ist die Sojus-Kapsel mit drei Raumfahrern aus der Internationalen Raumstation ISS an Bord wieder auf der Erde gelandet. Kurz vor 7.30 Uhr MESZ schlug die Kapsel in der Steppe Kasachstans auf. Die Landung sei gut verlaufen.

Erstmals in der Geschichte der ISS war die Rückkehr von Besatzungsmitgliedern zur Erde verschoben worden. Technische Probleme bei der Abkopplung der russischen Sojus-Kapsel von der ISS hatten den geplanten Start in der Nacht zum Freitag verhindert. Grund für das missglückte Manöver war nach Angaben der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos ein fehlerhaftes Signal des Bordcomputers.

Die Besatzung sei aber nie in Gefahr gewesen. Die drei Raumfahrer Alexander Skworzow, Michail Kornijenko und Tracy Caldwell Dyson waren seit Anfang April auf der ISS in 350 Kilometer Höhe im Einsatz und dort für zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten verantwortlich.