Eilmeldung

Eilmeldung

Eine Politikerin und ihr peinlicher Versprecher

Sie lesen gerade:

Eine Politikerin und ihr peinlicher Versprecher

Schriftgrösse Aa Aa

Rachida Dati sorgt in Frankreich für Heiterkeit. Die Europaabgeordnete und frühere Ministerin wollte in
einem Interview von Inflation sprechen; daraus wurde dann aber die Fellatio – eine Form von Geschlechtsverkehr.

Dati ließ sich über ausländische Investmentfonds aus und bemerkte dann: “Wenn ich sehe, dass manche von ihnen eine Rendite von 20 bis 25 Prozent fordern, und das bei einer mickrigen Fellatio…” Dati fiel ihr Versprecher zunächst nicht auf. Auch die Interviewerin zeigte keine Regung.

Der Versprecher macht nun aber im Fernsehen und im Internet weithin die Runde: Dati äußert sich inzwischen enttäuscht, dass von ihrer politischen Botschaft jetzt nur das übrig bleibe.