Eilmeldung

Eilmeldung

Gekaperter griechischer Frachter wieder frei

Sie lesen gerade:

Gekaperter griechischer Frachter wieder frei

Schriftgrösse Aa Aa

Der vor der Küste von Somalia entführte griechische Frachter ist wieder frei. Dies teilte die Reederei mit; die genauen Umstände wurden zunächst nicht bekannt. Die “MS Lugela” war am Samstag etwa 900 Seemeilen östlich der Hafenstadt Eyl von Piraten gekapert worden. Das mit Metall beladene Schiff hat zwölf Mann Besatzung aus der Ukraine. Die somalischen Gewässer gelten als besonders gefährlich. Derzeit halten Piraten etwa zwanzig Schiffe in Häfen des Landes fest. Somalia hat seit 1991 keine funktionierende Regierung und keine Küstenwache hat; internationale Kriegsschiffe sind vor der somalischen Küste im Einsatz.