Eilmeldung

Eilmeldung

Russland und China verstärken Zusammenarbeit

Sie lesen gerade:

Russland und China verstärken Zusammenarbeit

Schriftgrösse Aa Aa

Russland und China verstärken ihre Zusammenarbeit – vor allem im Energiebereich. In Peking unterzeichneten Präsident Dmitri Medwedew und Staats- und Parteichef Hu Jintao eine gemeinsame Erklärung zur “umfassenden Vertiefung ihrer strategischen Partnerschaft”. Bei dem Staatsbesuch wurden insgesamt mehr als ein Dutzend Abkommen unterschrieben. Medwedew sagte: “Wir haben internationale Fragen erörtert, und in diesem Rahmen bleiben Russland und China bei ihrer Entscheidung für eine strategische Partnerschaft, für strategisches gemeinsames Handeln in allen Fragen.”

In einer Zeremonie besiegelten die beiden Präsidenten die Fertigstellung des chinesischen Teils der Ostsibirien-Pazifik-Pipeline, der ersten Öl-Pipeline zwischen beiden Ländern.

Kommerzielle Lieferungen sollen am 1. Januar aufgenommen werden. Vereinbart ist die Lieferung von jährlich 15 Millionen Tonnen Öl. Die russische Seite hält eine Verdoppelung der Menge für möglich. Bislang wurden jährlich neun Millionen Tonnen mit der Eisenbahn exportiert.

Außerdem wird Russland nächstes Jahr mit dem Bau von zwei neuen Atommeilern für das Kraftwerk Tianwan beginnen.