Eilmeldung

Eilmeldung

Saab erwägt Zusammenarbeit mit BMW

Sie lesen gerade:

Saab erwägt Zusammenarbeit mit BMW

Schriftgrösse Aa Aa

Der schwedische Autokonzern Saab könnte bald mit seinem deutschen Konkurrenten BMW zusammenarbeiten. Medienberichten zufolge strebt Saab eine Kooperation beim Motorenbau an, zudem könnte gemeinsam ein neuer Kleinwagen gebaut werden. Offiziell wurden die Pläne noch nicht bestätigt. Saab war im Frühjahr an den niederländischen Sportwagenhersteller Spyker verkauft worden, der zuletzt allerdings Millionenverluste schrieb.