Eilmeldung

Eilmeldung

Regierung und Opposition in Venezuela sehen sich als Gewinner

Sie lesen gerade:

Regierung und Opposition in Venezuela sehen sich als Gewinner

Schriftgrösse Aa Aa

Nach den Parlamentswahlen in Venezuela sehen sich Regierung und Opposition als Gewinner,
Präsident Hugo Chavez sprach in Caracas von einem großen Sieg seiner Partei. Das sei für alle klar zu sehen, “ein entscheidender Sieg der bolivarianischen Revolution”; nach kurzem Zögern fügte Chavez hinzu, einige hätten behauptet, sie hätten gewonnen, “kann mir nur recht sein, wenn sie auch weiter so gewinnen.”

Nach amtlichen Angaben errang die Vereinigte Sozialistische Partei des Präsidenten fast 100 der 165 Mandate, die übrigen gingen – bis auf zwei – an das Oppositionsbündnis Demokratische Einheit. Damit hat Chavez eine klare Mehrheit im Parlament, aber nicht die angestrebte Zwei-Drittel-Mehrheit, und auch nicht die drei Fünftel der Mandate, die nötig sind, um den Präsidenten mit Sondervollmachten auszustatten. Zudem sieht das Ergebnis nach Wählerstimmen für Chavez ungünstiger aus, hier liegen die beiden Lager praktisch gleichauf, und dies zwei Jahre vor der nächsten Präsidentenwahl.