Eilmeldung

Eilmeldung

China startet zweite Mondmission

Sie lesen gerade:

China startet zweite Mondmission

Schriftgrösse Aa Aa

China hat seine zweite Mondmission “Chang’e 2” erfolgreich gestartet. Pünktlich zum Nationalfeiertag hob die Trägerrakete vom Typ “Langer Marsch 3c” vom Weltraumbahnhof in der südwestlichen Provinz Sichuan ab. Dort hoffen die Forscher, dass der Mond eines Tages die Rohstoffprobleme der Erde lösen kann. Erst 2003 hatte China sich mit der ersten bemannten Mission als Raumfahrtnation etabliert.

Die Sonde “Chang’e 2” – benannt nach der chinesischen Mondgöttin – soll die in drei Jahren geplante Mondlandung vorbereiten. Dazu soll der Orbiter die Oberfläche des Erdtrabanten genau abbilden. Und Landesysteme für die Folgemission testen. Anschließend behält die Sonde den Erdnachbarn von einer entfernteren Umlaufbahn aus weiter im Auge.