Eilmeldung

Eilmeldung

Brasilien stimmt über Lula-Nachfolge ab

Sie lesen gerade:

Brasilien stimmt über Lula-Nachfolge ab

Schriftgrösse Aa Aa

In Brasilien hat die Präsidentenwahl begonnen, und zwar auf der Atlantikinsel Fernando de Noronha rund 350 Kilometer östlich des brasilianischen Festlandes. Es herrscht Wahpflicht, insgesamt mehr als 135 Millionen Stimmberechtigte sind an die Wahlcomputer gerufen. Sie votieren außerdem für das Bundes- und die Regionalparlamente, Gouverneure und einen Teil der Senatoren.

Alle Umfragen sprechen dafür, dass erstmals eine Frau an die Staatsspitze rückt, die 62-jährige Dilma Rousseff, Wunschnachfolgerin von Präsident Luiz Inácio Lula da Silva. Er darf nach zwei Amtszeiten nicht noch einmal antreten. Spannend wird, ob Lulas frühere Kabinettschefin in vier Wochen in die Stichwahl muss.