Eilmeldung

Eilmeldung

Lebenslang für misslungenen Times-Square-Anschlag

Sie lesen gerade:

Lebenslang für misslungenen Times-Square-Anschlag

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen des fehlgeschlagenen Attentats auf den New Yorker Times-Square hat eine New Yorker Bezirksrichterin am Dienstag den aus Pakistan stammenden US-Bürger Faisal Shahzad zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Shahzad hatte sich in allen Anklagepunkten schuldig bekannt und ausgesagt, die pakistanische Gruppe Tehrik-e-Taliban habe ihn ausgebildet und den Anschlag finanziert. Die Staatsanwaltschaft hatte eine lebenslange Freiheitsstrafe gefordert.

Bei der Verkündung des Strafmaßes sagte Shazad, als Muslim akzeptiere er keine menschlichen Gesetze, da diese korrupt seien. Die Niederlage der USA stehe unmittelbar bevor. Im Mai wollte Shahzad am berühmten Times-Square in New York eine Autobombe zünden. Doch der Sprengsatz aus Gasflaschen, Benzinkanistern und Metallteilen explodierte nicht, zwei Tage später wurde Shazad gefasst.