Eilmeldung

Eilmeldung

McGuinness verurteilt Bombenanschlag der Realen IRA

Sie lesen gerade:

McGuinness verurteilt Bombenanschlag der Realen IRA

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere Vize-Kommandant der IRA, Martin McGuinness, hat den Bombenanschlag in der nordirischen Stadt Derry verurteilt.

In der Nacht war ein Kleinwagen vor einem Einkaufszentrum explodiert und hatte großen Sachschaden verusacht.

Zu dem Anschlag bekannte sich die Reale IRA. Der Bürgermeister von Derry hat dafür wenig Verständnis.

“Diese Leute geben an, ihr Land zu lieben, aber sie verbringen ihre Zeit damit, es zu zerstören. Wenn sie irische Republikaner sind, sollten sie auf die Stimme des irischen Volkes hören. Diese sagt, dass sie nach vorne schauen und ihre Ziele auf friedlichem und demokratischem Weg erreichen sollen. Es gibt keine andere Lösung für dieses Problem.”

In den vergangenen Wochen hatten mehrere Anschläge und Anschlagsversuche Nordirland in Unruhe versetzt. Angesichts der neuen Gewalt der Realen IRA, einem Ableger der früheren IRA, haben die britischen Behörden die Terrorwarnstufe Ende September angehoben.