Eilmeldung

Eilmeldung

Anschlag auf Botschaftswagen im Jemen

Sie lesen gerade:

Anschlag auf Botschaftswagen im Jemen

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Angriff auf ein Auto der britischen Botschaft in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa sind ein Diplomat im Wageninneren und drei Passanten verletzt worden. Laut Augenzeugen feuerten am Morgen zwei als Straßenkehrer verkleidete Männer mit einer Panzerfaust auf das Fahrzeug. Schon im April hatte es einen Anschlagsversuch auf den britischen Botschafter im Jemen gegeben.

Das Land im Süden der Arabischen Halbinsel gilt als Hochburg der Al-Kaida.

Fast zeitgleich wurde bei einem anderen Zwischenfall in Sanaa ein Franzose in der Jemen-Zentrale des österreichischen Energiekonzerns OMV getötet, als ein Wachmann unter bisher ungeklärten Umständen um sich schoss. Die Polizei stellte zunächst keinen Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen her.