Eilmeldung

Eilmeldung

FC Liverpool hat Käufer gefunden

Sie lesen gerade:

FC Liverpool hat Käufer gefunden

Schriftgrösse Aa Aa

Für den hoch verschuldeten englischen
Rekord-Fußballmeister FC Liverpool hat sich ein Käufer gefunden.

Der Vorstand der “Reds” stimmte einem Angebot
des amerikanischen Unternehmens New England Sports Ventures (NESV) zu, dem unter anderem das Baseballteam Boston Red Sox gehört.

Die bei Liverpool-Fans mittlerweile verhassten bisherigen Eigentümer hatten den Verein Anfang 2007 für umgerechnet rund 200 Millionen Euro übernommen, den Kauf aber ausschließlich mit Schulden finanziert.

Nach britischen Medienberichten zahlt NESV umgerechnet rund 346 Millionen Euro genug, um die größten Bankschulden an die mittlerweile in Staatsbesitz befindlichen Royal Bank of Scotland
auszulösen, die Ende nächster Woche fällig sind.

Die Übernahme bedarf allerdings noch der Zustimmung der englischen Premier League.