Eilmeldung

Eilmeldung

Renault verkauft Großteil seiner Volvo-Beteiligungen

Sie lesen gerade:

Renault verkauft Großteil seiner Volvo-Beteiligungen

Schriftgrösse Aa Aa

Der französische Autobauer Renault trennt sich von einem Großteil seiner Beteiligung am schwedischen Nutzfahrzeughersteller Volvo. Insgesamt verkaufe Renault mehr als 300 Millionen B-Aktien für drei Milliarden Euro, teilte der Konzern mit.

Das entspricht knapp 15 Prozent des Volvo-Kapitals und 3,8 Prozent der Stimmrechte. Mit den Einnahmen will Renault seinen Schuldenberg in Höhe von rund sechs Milliarden Euro reduzieren.

Die stimmberechtigten A-Aktien von Volvo wird der französische Autohersteller behalten.