Eilmeldung

Eilmeldung

Taliban-Angriffe auf Nachschubkonvois in Pakistan

Sie lesen gerade:

Taliban-Angriffe auf Nachschubkonvois in Pakistan

Schriftgrösse Aa Aa

Die Serie von Anschlägen auf NATO-Nachschubtransporte in Pakistan reißt nicht ab. Bei zwei Angriffen in Quetta und Khairabad setzten die Taliban allein am Mittwoch mindestens 44 Tanklaster in Brand. Die NATO-geführten Truppen in Afghanistan beziehen den Großteil ihres Nachschubs auf dem Landweg über Pakistan. In der Grenzstadt Torkham, die am Khyberpass – der wichtigsten Nachschubroute für die NATO-Truppen in Afghanistan – liegt, sitzen unterdessen hunderte LKW mit Material weiterhin fest. Vor einer Woche hatte Pakistans Regierung den Grenzübergang aus Verärgerung über Nato-Hubschrauberangriffe auf pakistanische Grenzsoldaten geschlossen. Die amerikanische Botschafterin in Islamabad, Anne Pattersonon, entschuldigte sich inzwischen für den Hubschraubebeschuss, bei dem irrtümlich pakistanische Soldaten getötet wurden.