Eilmeldung

Eilmeldung

Spiderman-Projekt in Tel Aviv

Sie lesen gerade:

Spiderman-Projekt in Tel Aviv

Schriftgrösse Aa Aa

Spiderman in Tel Aviv. Vier Jahre lang hat der israelische Fotograf David Kassman seinen Bruder Ran im Kostüm des Superhelden verfolgt – an Orten, die alle ein besonderes Verhältnis zur Geschichte des jüdischen Volkes haben. Auf dem jüdischen Friedhof in Berlin etwa, in Jerusalems Altstadt, am New Yorker Times Square, vor dem sogenannten “Schutzwall”, der Israel und das Westjordanland trennt, vor der Berliner Mauer.
Sein Jugendheld sei Spiderman gewesen, sagt Kassman, und mancher Ort, an dem er seinen Bruder aufgenommen habe, benötige wohl auch einen solchen Superhelden, der die dortigen Probleme löst. Spiderman – noch bis zum 18. November in der Ferrate-Galerie in Tel Aviv.