Eilmeldung

Eilmeldung

Hitler-Ausstellung in Berlin

Sie lesen gerade:

Hitler-Ausstellung in Berlin

Schriftgrösse Aa Aa

Erstmals seit seiner Gründung vor mehr als 20
Jahren widmet das Deutsche Historische Museum in Berlin Adolf Hitler eine Ausstellung. “Hitler und die Deutschen” – unter diesem Titel zeichnet die Schau bis zum 6. Februar kommenden Jahres die Beziehung zwischen “Volksgemeinschaft” und “Führer” nach, den Aufstieg Hitlers und die
Strukturen seiner Herrschafts- und Vernichtungspolitik. “Volksgemeinschaft und
Verbrechen” lautet der Untertitel der Schau.
Kuratorin Simone Erpel meint: “Ja, das ist eine mutige Ausstellung und zwar insofern, weil bis heute klebt ja, oder hängt ja, Hitler einfach so eine widrige Faszinationskraft an und da liegt eben genau die Gefahr für Ausstellungsmacher.” In den vergangenen Jahren hat sich das öffentliche Hitler-Bild drastisch gewandelt. Dazu beigetragen haben wohl auch Filme wie etwa “Der Untergang” mit Bruno Ganz oder “Mein Führer” von Dani Levy mit Hitler als von Helge Schneider dargestellter Witzfigur.