Eilmeldung

Eilmeldung

HSBC verzichtet auf Nedbank

Sie lesen gerade:

HSBC verzichtet auf Nedbank

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Grossbank HSBC hat ihre Übernahmepläne für die südafrikanische Nedbank aufgegeben. Der Mehrheitsaktionär der Nedbank teilte mit, die HSBC habe nach zweimonatigen Exklusivverhandlungen kein Angebot vorgelegt. Die Gründe für den Rückzug waren zunächst nicht bekannt. Nun gilt die britische Bank Standard Chartered als wahrscheinlichster Interessent. Sie hatte bereits vor einiger Zeit Interesse an der Nedbank bekundet.