Eilmeldung

Eilmeldung

Krawalle zwischen Schülern und Polizei in Nanterre

Sie lesen gerade:

Krawalle zwischen Schülern und Polizei in Nanterre

Schriftgrösse Aa Aa

In Nanterre bei Paris ist es am Vormittag erneut zu Ausschreitungen zwischen Jugendlichen und Sicherheitskräften gekommen. Gut 200 Schüler standen 50 Polizisten gegenüber. Die Jugendlichen warfen mit Steinen, die Polizei setzte Tränengas ein. Angaben über Verletzte oder Festnahmen gab es zunächst nicht.

Gestern hatten Jugendliche in mehreren französischen Städten randaliert und Autos angezündet. An den Protesten beteiligten sich heute die Schüler an 380 Gymnasien, gestern waren es knapp 260. Die Schülergewerkschaft FIDL sprach sogar von 1200 betroffenen Gymnasien. Der Protest richtete sich gegen die geplante Anhebung des Renteneintrittsalters. Hinzu kommt eine allgemeine Unzufriedenheit mit der Regierung von Präsident Nicolas Sarkozy.