Eilmeldung

Eilmeldung

Picasso in Zürich

Sie lesen gerade:

Picasso in Zürich

Schriftgrösse Aa Aa

Das Kunsthaus Zürich lädt zur Reise in die Vergangenheit, genauer gesagt in das Jahr 1932. Der Jahrhundertmaler Pablo Picasso steht im Rampenlicht.

Gezeigt wird eine Rekonstruktion der allerersten Museumsretrospektive, die der Meister vor 78 Jahren persönlich in Zürich kurierte. 70 Werke aus unterschiedlichen Schaffensphasen geben einen einmaligen Überblick über Picassos Werk. Kurator Tobia Bezzola hat die Gemälde aus aller Welt zusammen getragen.