Eilmeldung

Eilmeldung

Sacharow-Preis für Guillermo Fariñas

Sie lesen gerade:

Sacharow-Preis für Guillermo Fariñas

Schriftgrösse Aa Aa

Der kubanische Dissident Guillermo Fariñas wird in diesem Jahr mit dem Sacharow-Preis für Menschenrechte ausgezeichnet. Der 48-jährige Psychologe ist nach zahlreichen Hungerstreiks gesundheitlich schwer angeschlagen. Seinen letzten Hungerstreik hatte er nach 135 Tagen im Juli abgebrochen, nachdem die katholische Kirche Kubas die Freilassung von 52 Regimekritikern erreicht hatte.

Diese Nachricht erfülle ihn mit Demut, erklärte Fariñas in einer ersten telefonischen Stellungnahme für euronews. Der Preis gelte allen politischen Gefangenen, die für ein freies und demokratisches Kuba kämpften.

Ausgewählt wird der Preisträger vom Präsidium des Europaparlaments. Die Verleihung des mit 50 000 Euro dotierten Preises erfolgt am 15. Dezember in Straßburg.