Eilmeldung

Eilmeldung

Frachter rammt Fußgängerfähre

Sie lesen gerade:

Frachter rammt Fußgängerfähre

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Frachtschiff aus Duisburg hat auf einem Kanal unweit von Amsterdam eine Fußgängerfähre gerammt und umgeworfen. Der Skipper der Fähre ist noch nicht gefunden worden. Passagiere waren nicht an Bord des Kahns.

Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar. Der Zusammenprall ereignete sich am Morgen im Amsterdam Rhein-Kanal rund 30 Kilometer südlich von der Hauptstadt entfernt. Rettungskräfte suchen mit Tauchern und Hubschraubern nach dem Skipper. Auch Wärmebildkameras wurden eingesetzt.

Bei der Fähre handelt es sich um ein kleines Schiff, dass Fußgänger und Radfahrer über den vielbefahrenen Amsterdam-Rhein-Kanal befördert. Glück im Unglück: Normalerweise wird die Fähre auch von Schulkindern genutzt, gerade sind jedoch Herbstferien.