Eilmeldung

Eilmeldung

Taifun "Megi" nur noch Tropensturm

Sie lesen gerade:

Taifun "Megi" nur noch Tropensturm

Schriftgrösse Aa Aa

Unwetter in Südchina: Der Taifun “Megi” erreichte das Festland, aber nur noch in der Stärke eines tropischen Sturms. Zunächst war befürchtet worden, dass sich “Megi” zum stärksten Taifun seit 50 Jahren entwickeln könnte. Die Behörden hatten in der Küstenprovinz Fujian rund 150.000 Menschen in Sicherheit gebracht. Zehntausende Boote wurden in die Häfen zurückbeordert.

Nachdem “Megi” das südchinesische Meer überquert habe, sei der Taifun am Donnerstag viel langsamer geworden und fast zum Stillstand gekommen, hieß es. Unterdessen haben in Taiwan, wo der Taifun gewütet hatte, die Aufräumarbeiten begonnen. 11 Menschen waren getötet worden. Mehr als 20 Menschen werden noch vermisst.

Auf den Philippinen hatte “Megi” mindestens 19 Menschen in den Tod gerissen, viele Gebäude und die Reisernte waren verwüstet worden.