Eilmeldung

Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Neues Album von Bryan Ferry


Kultur

Neues Album von Bryan Ferry

Bryan Ferry’s neues Album, das für den 25.Oktober angekündigt ist, dürfte in den Charts nach ganz oben kommen, wenn es nach dem Vorbild der Single “You Can Dance” geht, die im August herauskam und sofort ein Hit in ganz Europa wurde.

“Olympia” ist das erste Album der Rock-Legende seit 2007, als seine Aufnahmen von Bob-Dylan-Songs unter die ersten fünf der britischen Charts gelangte.

Bryan Ferry sagte: “Ich wollte nach dem letzten Album wieder ein eigenes musikalischen Statement abgeben, nach dem Album mit Dylan-Songs, das sehr gut aufgenommen wurde, und nach dem wir auf eine lange Tour gingen. Ich fand, dass es wieder Zeit ist für ein Album mit meiner eigenen Musik.”
Auf dem Cover des neuen Albums ist Kate Moss zu sehen – in einer Pose, die von Edouard Manets Gemälde “Olympia” von 1863 inspiriert wurde.
Als das Bild 1865 in Paris gezeigt wurde, verursachte es einen Skandal. Ferry sagt, er habe Moss für das Cover gewählt, denn sie sei eine “Glamour-Ikone” der heutigen Zeit:
“Ich dachte, es wäre coll, Kate Moss als das größte Cover-Girl zu haben. Sie ist eine Art große, glamouröse Ikone unserer Zeit. Sie war schon auf dem Cover aller Magazine, und ganz wie das Gemälde von Manet sorgt sie für Aufsehen. Und sie hat natürlich eine Rock’n‘Roll-Geschichte.”

Für das neue Album hat Ferry zum ersten Mal seit 37 Jahren mit seinen früheren Kollegen von Roxy Music zusammengearbeitet, mit Phil Manzanera, Andy Mackay and Brian Eno. 1973 hatten sie ihr bahnbrechendes Album “For Your Pleasure” herausgebracht.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Interview-Bonus: Alison Balsom & Tom Poster

musica

Interview-Bonus: Alison Balsom & Tom Poster