Eilmeldung

Eilmeldung

Asis zum Tode verurteilt

Sie lesen gerade:

Asis zum Tode verurteilt

Schriftgrösse Aa Aa

Ein irakisches Gericht hat den einstigen Stellvertreter Saddam Husseins und ehemailgen Außenminister des Landes, Tarek Asis, zum Tode verurteilt. Das berichten irakische Medien. In dem Prozess ging es um die Verfolgung religiöser politischer Parteien im Irak. Asis war bereits im vergangenen Jahr wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 15 Jahren Haft verurteilt worden.