Eilmeldung

Eilmeldung

Postbank zieht Deutsche Bank ins Minus

Sie lesen gerade:

Postbank zieht Deutsche Bank ins Minus

Schriftgrösse Aa Aa

Die Deutsche Bank hat im dritten Quartal einen Verlust von 1,2 Milliarden Euro verzeichnet. Analysten hatten im Vorfeld mit einem noch höheren Minus gerechnet. Hauptgrund waren die Belastungen aus der Übernahme der Postbank – ohne diese hätte das Institut einen Gewinn von rund einer Milliarde Euro erwirtschaftet. Für die Zukunft ist die Deutsche Bank zuversichtlich: Im kommenden Jahr soll der Vorsteuergewinn auf 10 Milliarden Euro steigen.