Eilmeldung

Eilmeldung

Lateinamerika trauert um Kirchner

Sie lesen gerade:

Lateinamerika trauert um Kirchner

Schriftgrösse Aa Aa

Aus aller Welt gingen Beileidsbekundungen in Argentinien ein. In verschiedenen südamerikanischen Ländern – wie Venezuela und Brasilien – wurde eine dreitägige Staatstrauer angeordnet.

Der ecuadorianische Präsident Rafael Correa würdigte Kirchner als einen großen Staatsmann, der sich immer um den Zusammenhalt Lateinamerikas bemüht habe.

Chiles Präsident Sebastian Pinera sagte, der Tod Kirchners sei ein Verlust für ganz Lateinamerika.

In vielen Staaten Lateinamerikas wurde in den Parlamenten eine Schweigeminute für Nestor Kirchner eingelegt.