Eilmeldung

Eilmeldung

Alle trauern mit Cristina Kirchner

Sie lesen gerade:

Alle trauern mit Cristina Kirchner

Schriftgrösse Aa Aa

Argentinien trauert um seinen früheren Präsidenten Néstor Kirchner. Der Leichnam des Mannes von Präsidentin Cristina Kirchner wurde im Präsidentenpalast Casa Rosada in Buenos Aires aufgebahrt. Tausende Trauernde erwiesen ihm die letzten Ehre. Seine Frau saß stundenlang am Sarg. Getröstet wurde sie vom venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez, ebenso wie von Brasiliens Präsident Luiz Inacio Lula da Silva. Beide Länder hatten eine jeweils mehrtägige Staatstrauer ausgerufen.

Néstor Kirchner war im Alter von 60 Jahren nach einem Herzinfarkt gestorben. Er galt als einer der mächtigsten Politiker des südamerikanischen Landes. Nach seiner Wahl im Jahr 2003 hatte er das Land aus der schwersten Wirtschafts- und Sozialkrise überhaupt geführt.

Am Samstag sollte Kirchners Leichnam in seine Heimatstadt Rio Gallegos im patagonischen Süden des Landes übergeführt werden.