Eilmeldung

Eilmeldung

Aufregung im Luftverkehr wegen verdächtiger Pakete

Sie lesen gerade:

Aufregung im Luftverkehr wegen verdächtiger Pakete

Schriftgrösse Aa Aa

Nach Angaben des Senders CNN sind in mehreren Flugzeugen des internationalen Paketservice UPS verdächtige Pakete entdeckt worden. Eine Maschine, die auf dem Weg vom Jemen in die USA war, wurde bei einem Zwischenstopp in London durchsucht.
 
Verdächtige Pakete wurden dem Bericht zufolge gleich in mehreren Luftfrachtflugzeugen gefunden. Auch in Newark bei New York, in Philadelphia und in Maine wurden UPS-Flugzeuge auf entfernte Parkpositionen geschoben, um sie zu untersuchen. Dutzende Feuerwehren waren im Einsatz, Experten begutachteten die Fracht.
 
In Großbritannien sei in der UPS-Maschine eine manipulierte Tonerkassette gefunden worden. Sprengstoff wurde nicht gefunden.