Eilmeldung

Eilmeldung

Zahl der Todesopfer erhöht sich auf 413

Sie lesen gerade:

Zahl der Todesopfer erhöht sich auf 413

Schriftgrösse Aa Aa

Auf den indonesischen Mentawai-Inseln (ein paar hundert Kilometer westlich des ausgebrochenen Merapi-Vulkans) ging unterdessen die Suche nach Opfern des Tsunamis vom Montag weiter: Die Zahl der Opfer könnte auf mehr als 600 steigen, fürchten die Behörden. 413 Leichen wurden bisher geborgen, 303 Menschen gelten noch als vermisst.

“Wir haben nicht genug Betten und Medikamente. Auch benötigen wir mehr Sauerstoff,- den brauchen hier viele Patienten, doch wir haben nicht genug. Besonders Alte und Kinder brauchen Sauerstoff.” klagt diese Krankenschwester. Die Versorgung der Überlebenden bliebe schwierig.

Ein Erdbeben der Stärke 7,7 hatte am Montagabend einen Tsunami ausgelöst, der mehrere Dörfer auf den Inseln komplett zerstörte.

Die indonesische Regierung überlegt nun, die Küstenbewohner an höher gelegene Stellen im Landesinneren umzusiedeln.