Eilmeldung

Eilmeldung

Nächste Katastrophe: "Tomas" zieht Richtung Haiti

Sie lesen gerade:

Nächste Katastrophe: "Tomas" zieht Richtung Haiti

Nächste Katastrophe: "Tomas" zieht Richtung Haiti
Schriftgrösse Aa Aa

Mit Windgeschwindigkeiten von 160 Stundenkilometern ist der Wirbelsturm Tomas über Barbados und die übrigen Inseln der Kleinen Antillen hinweggezogen und hat dort erhebliche Schäden angerichtet. Er nahm an Stärke zu und wurde zu einem Hurrikan der Stufe 2 hochgestuft. Der Sturm war am Samstag im Westatlantik entstanden.

Begleitet von Regenfällen tobt er nun weiter über die Karibik hinweg Richtung Nordwesten zur Insel Hispaniola mit Haiti und der Dominikanischen Republik. Dort wird er am Dienstag erwartet.

Tomas hinterließ ein Bild der Verwüstung. Bäume, Dächer und Stromleitungen wurden zerstört.

Die Meteorologen warnten die Bewohner vor allem vor großen Regenmengen in der Region. Für die zahlreichen Erdbeben-Flüchtlinge in den Zeltlagern Haiti die nächste Katastrophe, auf die sie sich gefasst machen müssen.