Eilmeldung

Eilmeldung

USA: Endspurt im Kongresswahlkampf

Sie lesen gerade:

USA: Endspurt im Kongresswahlkampf

Schriftgrösse Aa Aa

Der Countdown zu den Kongresswahlen in den USA läuft und der amerikanische Präsident Barack Obama ist auf Stimmenfang. Umfragen prophezeihen den Demokraten eine schwere Schlappe. Obama versucht mit einem Großeinsatz das Blatt in letzter Minute zu wenden.

Auf einer Wahlveranstaltung in Bridgeport, Connecticut, erinnerten Harvard und Yale Studenten den Präsidenten lautstark an sein Versprechen den Globalen Aids Fond finanziell zu unterstützen.
Obama konterte:

“Ich weiß nicht, warum Sie diese Strategie für nützlich halten. Es würde mehr Sinn machen, wenn Ihr zu den Leuten geht, die kein Interesse haben an der Finanzierung des Globalen Aids Fonds. Singt bei deren Veranstaltungen, denn wir konzentrieren uns darauf einen Weg zu finden, um für die Sachen aufzukommen, die ihr finanziert haben wollt.”

Viele Wähler aus dem linken Lager, die vor zwei Jahren noch begeistert für Obama stimmten, erwägen nicht zur Wahl zu gehen. Sie sind frustriert, da die Regierung aus ihrer Sicht längst mehr Reformen hätte angehen müssen, wie etwa die Neufassung der Einwanderungsgesetzgebung.