Eilmeldung

Eilmeldung

40 Jahre Haft für Kindersoldat von Guantanamo

Sie lesen gerade:

40 Jahre Haft für Kindersoldat von Guantanamo

Schriftgrösse Aa Aa

Der kanadische Kindersoldat Omar Khadr ist im US-Gefangenenlager Guantanamo zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Tatsächlich soll der heute 24-Jährige noch höchstens acht Jahre in Haft bleiben und im kommenden Jahr nach Kanada überstellt worden. Das hatte die Verteidigung zuvor ausgehandelt. Khadr hatte 2002 in Afghanistan einen US-Soldaten getötet. Khadr war 15, als er allein in Afghanistan aufgegriffen wurde. Er hat gestanden und sich bei der Witwe entschuldigt. Der Kanadier ist der letzte westliche Insasse in Guantanamo. Das Lager auf Kuba sollte längst geschlossen sein. Noch immer aber sitzen dort mehr als 170 Gefangene ein.